Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Passamano 2021 Terre Siciliane

Herkunft / Traube: Sizilien / Frappato, Syrah

Land: Italien

Jahrgang: 2021

Alkoholgehalt: 14%

Geschmacksrichtung: mäßig trocken

Verschluss: Plastik

Preis: 2,99€

Bewertung: 4 von 5

Geruch / Blume
Eine süßlich-fruchtige erste Nase, die schnell kantiger und gerbstoffreicher wird, dann gibt es etwas Leder... ein unerwarter Beginn. Diese Eindrücke vermischen sind sehr schön nach dem Schwenken, die Blume hat richtig Volumen, ist entsprechend nuancenreich und bis auf eine schwache, kurze Schweißnote der ersten Nase sehr ähnlich.

Geschmack / Mundgefühl
Unauffällig vor dem Einziehen der Luft, dann sehr mild, fast cremig im Mundgefühl und anfangs wesentlich flacher als das Bouquet. Mehr Volumen schon beim nächsten Schluck, das mild-Cremige kommt weiter 'rum, die süßliche Frucht kehrt zurück und bestimmt den Passamano zu weiten Teilen, ohne zu aufdringlich oder gar klebrig zu werden. Mit angematschter, gezuckerter Erdbeere mäßig gut gefasst. Später am Gaumen überraschend herber, sodass es gar zu einem Kontrast gereicht. Und evtl. auch zu dieser - wenn auch recht groben - Struktur führt, die im weiteren Verlauf das i-Tüpfelchen darstellt - und später obenauf noch eine Idee von "Fleisch" setzt (falls man Ideen setzen kann).
Für Körper langt es nicht, auch bis in den hinteren Mundraum schafft es der Wein nur ansatzweise - aber man kann nicht alles haben...
Eine mineralische Säure zeigt sich ohne Glaskugel klaum, weder Belag noch Pelz ist dafür sicher.

Abgang / Nachgeschmack
Der milde Abgang ist a) überraschend überhaupt vorhanden und b) zeigt sogar noch von der Süße. Nahtlos in den Nachgeschmack über gehen die Nuancen des Geschmackes, abgesoftet, nicht mehr gar so klar, aber stringent - und NULL Oxidation. Bleibt zudem leidlich lange, vergeht langsam. Sehr gut.

Fazit
Also sowas... für einen deart merkwürdig verpackten Wein, der zudem noch "Syrah" als Einziges auf dem Etikett im Regal bei LIDL auswies und nicht mal drei Euro kostet, da ist das doch eine echte Überraschung - wahrlich keine zum Schlechten. Und er ändert sich über die Zeit, sodass zur Beschreibung des Abganges mehrfach angesetzt werden "musste". Heissa!
Mit der "5" tue ich mich erneut schwer, irgendwie fehlt es dem Kandidaten doch etwas an Merhdimensionalität und Facetten im Geschmack... und mir persönlich etwas zu süß(lich).
Die "Aktuelle Empfehlung" muss jedoch unbedingt sein, damit niemand das Produkt unbeachtet lässt, der hier regelmäßig liest - kaufen! Und genau das werde ich erneut ebenfalls tun, sobald sich die Gelegenheit ergibt.

Rebsorte Frappato
Tatsächlich bis dato noch nie von Frappato gehört, doch es ist völlig unzweifelhaft, dass diese Rebsorte den durch a) Syrah und b) der Herkunft (Sizilien) ja sonst eher kantig-kräftigen, fast scharf erwarteten Noten das mild-Süßliche entgegensetzt - und das nicht zu knapp - aber halt auch nicht zu viel! Eine gute Cuvée.


Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 21. Februar 2023.
Wenn Sie den  Passamano 2021 Terre Siciliane kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an LIDL, dort wurde er erworben.
Anzeige
Anzeige

Zuletzt probiert:

Preis < 3,-€, Garnacha, Tempranillo, Bewertung: 4

Gekauft bei: Netto

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 7,-€, Tempranillo, Bewertung: 2

Gekauft bei: Rossmann

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 3,-€, Primitivo, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Anzeige
Anzeige
Anzeige