Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Zweigelt No.1 2020

Herkunft / Traube: Niederösterreich / Zweigelt

Land: Österreich

Jahrgang: 2020

Alkoholgehalt: 12,5%

Geschmacksrichtung: halbtrocken

Verschluss: Schraube

Preis: 1,99€

Bewertung: 3 von 5

Geruch / Blume
Mit Grassilage und einigen Stallnoten eine ziemlich grün angehauchte erste Nase. Wenige Tannine im Hintergrund, die nach dem Schwenken die Oberhand gewinnen und einen trockeneren Charakter verleihen.

Geschmack / Mundgefühl
Umso erstaunlicher, dass es hier von Beginn an fruchtig und süßlich-zuckrig zugeht, denn davon kündete die Blume nichts. Sehr präsente Frucht, doch scheint sie aus einer gemischten Konfitüre zu stammen, Kirsche, Erdbeere, starke Zitrusaromen, bunt durcheinander. Und zum Abgang hin sogar eine herbere Variante, die entfernt an Holunder erinnert. Im Volumen recht gut, das Mundgefühl unauffällig, immerhin leichte Struktur und keine Spur wässrig. Später dann klebrig.
Eigentlich unauffällig die fruchtige Säure, doch sie hat auch eine mineralische Komponente, die sich dem eigentlich Süßen vorsichtig entgegenstemmt. Kein Pelz.

Abgang / Nachgeschmack
Das Süßliche schafft es bis in den Abgang. Immerhin überhaupt ein Abgang, findet sich ja nicht bei jedem Zweigelt. Nicht mehr ganz so süßlich-klebrig im Nachgeschmack, hier dominieren jetzt die Zitrusnoten, bringen etwas mehr Säure und weniger Zucker ins Spiel. Hält nicht allzu lange an, oxidiert erst spät zu 80g/holzfrei, doch auch dies nicht zu unangenehm.

Fazit
"Nicht zu unangenehm" in verschiedenen Facetten ist ein schönes Fazit für diesen Wein, denn trotz der "Fruchtbombe in Zucker" und leichter Klebrigkeit über die Zeit ist er von Limonade oder - wie hieß das Konzentrat aus Kindertagen noch... fällt mir sicher noch ein... - weit entfernt.
Für Freunde trockener Weine vielleicht mal eine Abwechslung. Kann man öfter mitnehmen, wenn man weiß, auf was man sich einlässt. Die "3" ist eine gute.


Zuletzt probiert:

Preis < 3,-€, Tempranillo, Biowein, Bewertung: 3

Gekauft bei: Penny

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: NORMA

Preis < 3,-€, Nero di Troia / Primitivo, Bewertung: 3

Gekauft bei: Penny

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 5

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Rossmann

Carl Mertens Kellnerkorkenzieher ARA

Klares Design - und natürlich mit dem Gelenk, das hochwertige Kellnermesser auszeichnet.

Mal was anderes

Ein Weinregal in besonderer Optik! Passt vllt. nicht in jedes Interieur, ist jedoch auf jeden Fall ein Hingucker!