Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

BioBio Montepulciano 2021 

Herkunft / Traube: Abruzzen / Montepulciano

Land: Italien

Jahrgang: 2021

Alkoholgehalt: 12,5%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: Schraube

Preis: 2,79€


Bewertung: 4 von 5

 

Geruch / Blume
Herb-fruchtige erste Nase, ein grüner Einschlag in Richtung abgezogener Rinde ist nicht ganz so deutlich. Noch vor dem Schwenken wird der Montepulciano trockener, kantiger und wartet mit - ebenfalls nicht gar so deutlichen - Tanninen auf. Nach dem Schwenken überwiegen die grünlich-herben Noten, Frucht findet sich kaum noch, und es bleibt recht trocken.

Geschmack / Mundgefühl
Zu Beginn überraschend süßlich im Geschmack, schon vor dem Einziehen der Luft spürbar. Recht gutes Volumen schließt sich an, der Wein verteilt sich gefällig, und so kommen auch die herberen Noten wieder zur Geltung, bilden einen hübschen Kontrast zum Süßlichen; weder das eine noch das andere lässt sich allerdings auf eine Frucht zurückführen, sie bleibt zu undeutlich. Das Mundgefühl ist sehr mild und von nicht zu schlechter Struktur, obwohl es auch bei diesem Kandidaten einen wässrigen Anteil hat. Kein erwähnenswerter Körper, schon klarer die feine, mehr mineralische Säure, zu keiner Zeit aufdringlich. Nur ein schlapper Belag vor allem im vorderen Mundraum, Null Pelz!

Abgang / Nachgeschmack
Ebenfalls Null Abgang. Ansprechend konstant, doch wirklich mehr als harmlos der Nachgeschmack, vor allem jetzt wieder erheblich süßlicher, als wäre eine Ladung Zucker eingestreut. Und immer noch ohne klare Frucht, nicht mal ansatzweise stellt sich so etwas wie "Zitrusfraktion" ein. Naja, muss ja auch nicht. Dafür verzichtet der BioBio Montepulciano des Jahrganges 2021 komplett auf Oxidation zu Fehlnoten jedweder Couleur. Gut.

Fazit
Kann man in einer Blindverkostung durchaus einem Montepulciano zuordnen, nicht schlecht, nicht schlecht. Bischen eindimensional mit dem einerseits doch sehr Süßen und trotz des mäßig herben Kontrastes. Ich jedenfalls werde den Wein wieder auf die Agenda setzen.

Der Faulheit halber das ältere Bild, da komplett identisch


Dieser Wein wurde verkostet am Donnerstag, 02. März 2023.
Wenn Sie den  BioBio Montepulciano 2021  kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an Netto, dort wurde er erworben.
Anzeige
Anzeige

Zuletzt probiert:

Preis < 3,-€, Merlot, Bewertung: 3

Gekauft bei: Netto

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, Primitivo/Susumaniello, Bewertung: 5

Gekauft bei: NORMA

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Primitivo/Susumaniello, Bewertung: 5

Gekauft bei: NORMA

Preis < 5,-€ - Grenache, Syrah - Bewertung: 5

Gekauft bei: Aldi

Anzeige
Anzeige
Anzeige