Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

BioBio Tempranillo 2021 

Herkunft / Traube: Rioja / Tempranillo

Land: Spanien

Jahrgang: 2021

Alkoholgehalt: 12%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: Schraube

Preis: 2,59€

Bewertung: 3 von 5

Geruch / Blume
Die erste Nase ist schnell beschrieben: Bis auf eine leichte Süße gibt es keine. Mal was anderes...
Die zweite Nase wartet wenigstens mit einer feinen, schmalen Nussnote auf, sonst ist sie jedoch ähnlich un"sichtbar" wie die erste. Weiteres Schwenken entlockt dem Tempranillo dann immerhin noch kurze Schweißnoten, mehr Nussiges, einen Hauch von Frucht, sowie ein paar trockene Gerbstoffe.

Geschmack / Mundgefühl
Ganz gutes Volumen von Beginn an, weiter ziemlich süß, das Mundgefühl äußerst wässrig. Haut einen nicht aus den Latschen - doch es findet es eine Entwicklung statt, denn der Wein wird präsenter, herber, und von den Gerbstoffen finden sich trockene Reste. Das Wässrige vom Anfang gibt sich mehr und mehr, sogar eine mäßige Struktur stellt sich ein mit der Zeit. Später fruchtiger, von der Erdbeere sowohl Überzucktes als auch - überwiegend - unreif/Grünes vom Stil. Das Adjektiv "leicht" schwingt stets mit wie eine angezupfte Saite, doch wertet die Zunahme an Struktur den Kandidaten - bei mildem Mundgefühl - weiter auf.
Keine bennenbare Säure, Null Pelz oder Belag.

Abgang / Nachgeschmack
Hier ist man ähnlich schnell fertig wie bei der Blume: Schmal der milde, wieder leicht süßliche Abgang. Im Nachgeschmack mild, mehr Mandarine jetzt als Erdbeere, das Mundgefühl geht in Richtung Türkischen Honigs, wirkt stetig klebriger. Ohne weitere Oxidation zu Fehlnoten vergeht das Ganze ziemlich schnell.

Fazit
Tja. Startet als Bettvorleger (zumal für einen Tempranillo), fliegt auf dem Niveau in den Geschmack, gewinnt dort aber an Höhe. Zum Tiger reicht es jedoch vorne und hinten nicht - aber für eine "3", und keine knappe... wenn man weiß, auf was man sich einlässt, kann man den BioBio Tempranillo des Jahrgangs 2021 auch öfter mitnehmen, (immer noch relativ - s.u.) preiswert, ein Wein aus Ökologischer Herstellung, doch nur was für nebenher, zumal mit - positiv - in diesem Jahrgang lediglich 12 Vol/% Alkohol.

Auf eine Referenzierung auf den zuletzt verkosteten 2019er wurde verzichtet, zu verschieden war schon der erste Eindruck; ebenso auf die Bearbeitung des neueren Bildes des 2021er... es ist von vorne identisch.

Und - klar irgendwie: Auch diese Boutoille hat sich im Preis um 40Cent auf 2,59€ erhöht.


Dieser Wein wurde verkostet am Sonntag, 25. September 2022.
Wenn Sie den  BioBio Tempranillo 2021  kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an Netto, dort wurde er erworben.
Anzeige
Anzeige

Zuletzt probiert:

Preis < 3,-€, Merlot, Bewertung: 3

Gekauft bei: Netto

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, Primitivo/Susumaniello, Bewertung: 5

Gekauft bei: NORMA

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Primitivo/Susumaniello, Bewertung: 5

Gekauft bei: NORMA

Preis < 5,-€ - Grenache, Syrah - Bewertung: 5

Gekauft bei: Aldi

Anzeige
Anzeige
Anzeige