Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Biorebe Tempranillo 2020

Herkunft / Traube: Kastillien / Tempranillo

Land: Spanien

Jahrgang: 2020

Alkoholgehalt: 12,5%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: Schraube

Preis: 3,99€


Bewertung: 4 von 5

Geruch / Blume
Trockene Tannine wetteifern mit - weniger - herb-Grünem um Aufmerksamkeit. Im Hintergrund eine ebenso herbe Frucht, Holunder am ehesten. Fruchtiger, milder und runder nach dem Schwenken, kaum noch Gerbstoffe, die zuvor dem Ganzen etwas Kantiges gaben. Steht der Wein länger offen, gewinnen die grünen Noten die Oberhand, frische Gerbstoffe von abgezogener Rinde mischen sich dann hinzu.

Geschmack / Mundgefühl
Sehr schön, dass sich die Noten aus der Blume umgehend im Geschmack wiederfinden: Dezent herb, grün, fruchtig und ebenso dezent kantig, bedingt durch die unaufdringlichen Gerbstoffe, die es ebenfalls hierher schaffen. Hübsches Volumen, das Mundgefühl ist ausgesprochen mild, fast samtig zu nennen, mit einer Komponente von Wässrigkeit; dennoch bringt es der Biorebe Tempranillo - auch ohne Körper - zu Struktur, die in dem Maße zu- wie das Wässrige abnimmt. Zunehmend ebenfalls das Glimmen am hinteren Gaumen.
Harmonisch die mäßige, mäßig-mineralische Säure. Im Gegensatz zum zuletzt probierten 2018er keinerlei Pelz.

Abgang / Nachgeschmack
Kein benennbarer Abgang. Harmlos im Nachgeschmack, fruchtiger jetzt, mit Tendenz in die Zitrusfraktion - und schnell deren getrockneten Schalen. Sonst ein durchaus passender, schwacher Nachklang, an dem es nichts zu nöhlen gibt.

Fazit
Eine ganze Klasse besser als der Vorgänger (hier bereits vorgestellt). Zu größten Meriten reicht es zwar nicht, aber den Tempranillo des Jahrganges 2020 sollte man unbedingt eintüten, so man denn bei REWE vorbeischaut.
Und nicht nur, weil es ein Wein aus nachaltig-ökologischem Anbau ist. Werde ich jedenfalls tun, denn der Wein ist leicht, gefällig (nicht das, was man von Tempranillo eigentlich assoziiert) und frei von Fehlern. Eine richtig gute "4".


Zuletzt probiert:

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: LIDL

Preis < 5,-€, Primitivo, Bewertung: 4

Gekauft bei: NORMA

Preis < 5,-€, Tempranillo, Bewertung: 3

Gekauft bei: LIDL

Aktuelle Empfehlung

Preis < 7,-€, Cuvée, Bewertung: 5

Gekauft bei: NORMA

Preis < 5,-€, Garnacha Tintorera, Bewertung: 5

Gekauft bei: Netto

Doppio Passo Primitivo

Ein halbtrockener Wein, seit Jahren empfehlenswert; er wurde auch hier bereits vorgestellt.

Carl Mertens Kellnerkorkenzieher ARA

Klares Design - und natürlich mit dem Gelenk, das hochwertige Kellnermesser auszeichnet.