Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Chevalier de Fauvert 2022 

Herkunft / Traube: Okzitanien / Merlot

Land: Frankreich

Jahrgang: 2022

Alkoholgehalt: 13%

Geschmacksrichtung: mäßig trocken

Verschluss: Schraube

Preis: 2,29€

Bewertung: 3 von 5

Geruch / Blume
Sehr fruchtig, leicht süßlich und mit abschließend trockenen Tanninen eine nicht uninteressante erste Nase, die an der Luft schnell seifig wird. Trockener und gerbstoffreicher nach dem Schwenken, in Frucht und Süße abgeschwächt, doch immer noch recht ähnlich.

Geschmack / Mundgefühl
Eigentlich mild bis harmlos, doch der Gaumen fängt umgehend Feuer und gibt so dem gesamten Beginn des Chevalier de Fauvert etwas Feuriges. Das mäßigt sich nur langsam, immerhin schafft es die weiter undeutliche, jetzt recht süße Frucht der Blume hierher, ebenso wie Reste der Gerbstoffe. Nachdem der Brand jetzt fast gelöscht ist, bleibt der 2022er zwar im Mundgefühl so wässrig wie der Vorgänger, ist aber betont mild und ansatzweise fast cremig, während der Gaumen weiter vor sich hin glimmt. Wieder ganz nettes Volumen bei diesem Jahrgang, dafür bleiben Belag oder Pelz diesmal komplett aus. Ebenso eine wirklich fassbare Säure.

Abgang / Nachgeschmack
Null Abgang... wäre gelogen. Es findet sich schon etwas Mildes. Die Mandarine dominiert dann den Nachgeschmack von Anfang an, im Gesamtbild jetzt mehr als eine Idee von Fanta, was noch stärker wäre ohne den sich immer noch meldenden Gaumen. Sonst weiterhin mild, keinerlei Oxidation, von der Mandarine bleibt schließlich eine Idee von Schale, nicht wirklich störend.

Fazit
Nunja! Auf der Suche nach einem Standard-Merlot kommt wie üblich in jedem Jahr auch der Chevalier de Fauvert von LIDL mit auf die Liste. Ergebnis: Kann man mitnehmen, auch öfter, aber nicht, um sich auf ihn zu konzentrieren. Reicht aber für eine "3". Und der Gaumen glimmt immer noch.

Zur Zeit noch das ältere Bild


Dieser Wein wurde verkostet am Montag, 12. Juni 2023.
Wenn Sie den  Chevalier de Fauvert 2022  kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an LIDL, dort wurde er erworben.
Anzeige
Anzeige

Zuletzt probiert:

Preis < 5,-€, Grenache, Syrah , Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 3,-€, Primtivo, Bewertung: 3

Gekauft bei: EDEKA

Preis < 5,-€, Zweigelt, Bewertung: 3, Biowein

Gekauft bei: Aldi

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Syrah, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, "Chianti", Bewertung: 5

Gekauft bei: Penny

Anzeige
Anzeige
Anzeige