Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Lagrein Trentino 2021 

Herkunft / Traube: Trentin / Lagrein

Land: Italien

Jahrgang: 2021

Alkoholgehalt: 13%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: Plastik

Preis: 3,99€

Bewertung: 4 von 5

Geruch / Blume
Ansprechend dumpf und rund, ein milde, Likör-ähnliche Note passt ausgezeichnet. Sehr ähnlich die zweite Nase, etwas trockner, weniger Likör, zusätzlich eine schwache Nuss-Note. Und wird stetig trockener. Hübsch.

Geschmack / Mundgefühl
Leicht, trocken, in den Nuancen anfangs sehr ähnlich der Blume und mit viel Volumen trumpft der Lagrein Trentino auf. Herber schon der nächste Schluck, eher vom Grün und kaum süß, aber alles sehr ausgewogen, keine Ausschläge. Erwartbar kaum bis kein Körper, erwartet man bei der Provenience ja auch eher selten. Das Mundgefühl ist durchgängig mild, erfreulich. Eine - magere - Struktur rundet auch hier ab. Erwähnenswert vor allem deswegen, weil es hier ja grade einige Kandidaten gab, die ihr Leben in der Kanalisation aushauchten (dort ist dann wahrscheinlich der Putz von den Wänden gekracht).
Unauffällig die mineralische Säure - passt. Kein Belag oder Pelz.

Abgang / Nachgeschmack
Schüchtern der Abgang. Kaum weniger auffällig im Nachgeschmack, sodass ein leichtes Glimmen am hinteren Gaumen in den Fokus geraten kann. Das Mundgefühl wird schnell pappig, der Geschmack tut es ihm gleich - und zwar ruck-zuck. Nicht das Highlight dieses Weines.

Fazit
Ich weiß nicht, wie oft ich bisland das Fazit bereits mit "Tja" begonnen habe, also spare ich es mir heuer. Doch die Tendenz ist ähnlich: Eigentlich eine trocken-milde, runde Sache ohne Ecken und Kanten. Nur beim Nachgeschmack bekommt man wirklich sofort Lust, die Kartons für den Versand noch zu verpacken, die Papp-Assoziation ist zu arg.
Hm.
Für meinen Teil würde ich den Wein nochmals kaufen, da ich weiß, auf was ich mich einlasse (so wie Sie jetzt hoffentlich auch). Und ihn dann wegstellen, vorgesehen als Begleiter zu mediterraner Kost, denn zum Solo-Genießen taugt er nur bis zum Nachgeschmack. Sehr knapp die "4", ungeachtet der 3,99€, die er kostet. Der Vorgänger noch 50Ct billiger, doch auch das Geld war er nicht wert - im Gegensatz zum aktuellen 2021er!


Dieser Wein wurde verkostet am Dienstag, 11. Oktober 2022.
Wenn Sie den  Lagrein Trentino 2021  kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an LIDL, dort wurde er erworben.
Anzeige
Anzeige

Zuletzt probiert:

Preis < 3,-€, Merlot, Bewertung: 3

Gekauft bei: Netto

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, Primitivo/Susumaniello, Bewertung: 5

Gekauft bei: NORMA

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Primitivo/Susumaniello, Bewertung: 5

Gekauft bei: NORMA

Preis < 5,-€ - Grenache, Syrah - Bewertung: 5

Gekauft bei: Aldi

Anzeige
Anzeige
Anzeige