Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

Montecruz 2014 Gran Reserva

Herkunft / Traube: Valdepeñas / Tempranillo

Land: Spanien

Jahrgang: 2014

Alkoholgehalt: 13%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: recht guter Kork

Preis: 2,69€

Bewertung: 3 von 5

Geruch / Blume
Fruchtbetonte erste Nase mit Erdbeere und Kirsche (wie in der Soße vom Spaghetti-Eis), also eher süß. Schnell leicht herber, sehr angenehm, weil hübsch kontrastierend. Alles vor dem Schwenken. Danach kurz derber Schweiß, dann - das verfolgt mich jetzt in der dritten Verkostung - erneut ein scharfer Aufzug, der diesmal mehr von Asche und staubtrockenem Holz kündet. Mehrfaches Schwenken vertreibt die Schärfe ein wenig, die Blume wird tatsächlich wieder etwas süßlicher, ohne, dass das trocken-Holzige verschwände...

Geschmack / Mundgefühl
... sondern sich eins-zu-eins direkt ebenfalls im Geschmack wiederfindet. Höchst erfreulich: Statt weiterer Schärfe nur ein 1000er Schmirgel auf vorderer Zunge und Gaumen - puh! Und man muss fast sagen: Das war's auch schon, denn genau da stoppt der Montecruz des Jahrganges 2014; praktisch kein Volumen, nur leichtes Glimmen am hinteren Gaumen, kaum geschmackliche Nuancen, die über wenig herb bis trocken-holzig hinausgingen. Aber er bessert sich mit dem nächsten Schluck, Kirsche, diesmal herb und unreif, nur ein Hauch von Süße. Das Volumen steigert sich nur unwesenltich. Immerhin ein Mundgefühl, das ebenfalls von Trockenem kündet und so nicht wässrig wird.
Sehr mineralisch die schmale Säure, außer dem Schmirgel kein Pelz.

Abgang / Nachgeschmack
Keinerlei Abgang, holzig im Nachgeschmack, nicht genug zu vermerken, das reichte, um zu oxidieren - schnell flöten, das Ganze.

Fazit
Man merkt zwar ordentlich Fass, das ein Gran Reserva ja gesehen haben muss, um so genannt werden zu können - aber das ist auch so ziemlich das einzig Bemerkenswerte an diesem Jahrgang...
...den ich eben wegen des Jahrganges gekauft habe! Denn der zuvor verkostete Montecruz von Netto stammte aus dem Jahre 2015 - ist also JÜNGER. Da wurde ich mal richtig neugierig.
Hat sich nicht wirklich gelohnt, aber wenigstens keine langweilige Verkostung, auch wenn der Kandidat selber über eine "3" wieder nicht hinauskommt.

Aktuell noch das ältere Bild (und der ältere Preis, den Bon muss ich erst suchen)


Dieser Wein wurde verkostet am Samstag, 13. August 2022.
Wenn Sie den  Montecruz 2014 Gran Reserva kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an Netto, dort wurde er erworben.
Anzeige
Anzeige

Zuletzt probiert:

Gekauft bei: Aldi

Preis < 3,-€, Tempranillo, Bewertung: 3, Biowein

Gekauft bei: Aldi

Preis < 3,-€, Monastrell-Cuvée, Bewertung: 3

Gekauft bei: Aldi

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Syrah, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, "Chianti", Bewertung: 5

Gekauft bei: Penny

Anzeige
Anzeige
Anzeige