Wein für Jedermann

Wein für Jedermann

125 Primitivo 2022 Rosso Puglia

Herkunft / Traube: Salento, Apulien / Primitivo

Land: Italien

Jahrgang: 2022

Alkoholgehalt: 12,5%

Geschmacksrichtung: trocken

Verschluss: Sehr guter Kork

Preis: 3,99€

Bewertung: 4 von 5

Geruch / Blume
Ganz kurz - und einmalig - sehr derb direkt zu Beginn, dann herber und mit vornehmlich Grünen Noten, dazu eine Spitze zuckersüßer Frucht in Richtung Kirsche. Schleift sich alles rasend schnell ab, sodass nur "klar-Wasser" übrig bleibt von der ersten Nase.
Derb (II) mit entsprechenden Schweißnoten (hier bloß nicht das W vergessen!). und dies ist auch noch reproduzierbar. So gerät die zweite Nase etwas in den Hintergrund: Sie ist deutlich trockener und runder als zuvor, keine Spitzen mehr in diese oder jene Richtung, eigentlich recht gefällig, vor allem in den ausgewogenen Tanninen.

Geschmack / Mundgefühl
Johannisbeersaft! schießt es durch die Gehirnwindungen so klar, dass es genau so direkt aufgeschrieben werden muss. Der nächste Schluck ähnelt dem immer noch sehr stark, hat aber jetzt mehr von Rotwein - in der Frucht nahezu identisch. Das Volumen entwickelt sich, der 125 ist in erster Linie zuckrig-süß (ohne unangenehm zu sein) mit starker Frucht. Zum Abgang hin erfreulich schwach-herb, nicht ganz als Kontrast geeignet. Eine milde, fast sanfte Struktur erfreut, ein schmaler Körper könnte größer sein. Hübsches Mundgefühl in Summe.
Die ansprechende Säure ist sehr schwach, eher mineralisch als fruchtbetont trotz o.G. Null Belag oder Pelz - fein.

Abgang / Nachgeschmack
Kein Abgang, jedenfalls nicht bei der Temperatur (*). Ein wirklich analoger Nachgeschmack lässt in Richtung Konstanz zum Geschmack keine Wünsche offen, es wird jedoch merkbar süßer, mehr ins Limonadige spielend, was aber die gesamte Verkostung betrifft über die Zeit. Keine Oxidation zu Fehlnoten. Bleibt recht lange, vergeht nur langsam.

Fazit
Dieser Wein wurde meinerseits (*) zu kalt verkostet, Frisch aus dem Laden, und Eis-frisch aus dem Auto (wenn auch nur kurz) ob der Minusgrade jetzt im Januar '24. Eine Referenz auf den mit "5" ausgelobten Vorgänger aus dem Jahrgang 2021 verbietet sich so erstmal.
So steht eine weitere Flasche zu kaufen ebenso aus wie eine weitere Verkostung - bei Zimmertemperatur.
Was sich jetzt schon zeigt, ist genau das: Kann man nochmal kaufen. Also erstmal die "4" ohne zu zögern, Temperatur hin oder her.


Dieser Wein wurde verkostet am Donnerstag, 11. Januar 2024.
Wenn Sie den  125 Primitivo 2022 Rosso Puglia kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an NORMA, dort wurde er erworben.
Anzeige
Anzeige

Zuletzt probiert:

Preis < 3,-€, Merlot, Bewertung: 3

Gekauft bei: Netto

Preis < 5,-€, Cuvée, Bewertung: 4

Gekauft bei: Aldi

Preis < 5,-€, Primitivo/Susumaniello, Bewertung: 5

Gekauft bei: NORMA

Aktuelle Empfehlung

Preis < 5,-€, Primitivo/Susumaniello, Bewertung: 5

Gekauft bei: NORMA

Preis < 5,-€ - Grenache, Syrah - Bewertung: 5

Gekauft bei: Aldi

Anzeige
Anzeige
Anzeige